Warum sind Vorsorgeuntersuchungen sinnvoll?

Vorsorgeuntersuchungen sollen 

  • Ihre körperliche Fitness erhalten oder sogar verbessern
  • Erkrankungen vermeiden
  • Krankheit schon im Frühstadium heilen

Durch die Feststellung des Erkrankungsrisikos oder der Erkrankungsfrühform wird man in die Lage versetzt, rechtzeitig eingreifen zu können

Der erste Schritt kann  die Checkup 35 -Untersuchung sein

Eine solche Früherkennungs-Untersuchung beinhaltet:

Anamnese: Ausführliches Eingangsgespräch, Erhebung der Eigen-, Familien- und Sozialanamnese

Klinische Untersuchungen: Vollständige körperliche Untersuchung

Laboruntersuchungen: Untersuchung einer Blutprobe auf Zucker und Cholesterin und des Urins

Beratung: Auswertung der Gesundheitsuntersuchungen

Diese Untersuchung wird von der GKV  ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre übernommen.
Zur genaueren Diagnostik bieten sich erweiterte Protokolle an.

Der Basis Check zielt darauf ab, die wichtigsten Risikofaktoren für Erkrankungen der Herzkranzgefäße zu erfassen.

Diese Strategie beinhaltet

  • Check up 35 und zusäzlich
  • Ruhe-EKG und Belastungs-EKG mit Oximetrie
  • Bestimmung der Blutfettwerte (Cholesterin, Neutralfette, HDL- und LDL-Cholesterin (= „günstiges“ und „ungünstiges“ Cholesterin)
  • Ausführlicher Bericht

Dieses Untersuchungsprotokoll ist für Menschen geeignet, die grundlegende Kenntnisse über den Zustand ihres Herzens und evtl. Risikofaktoren möchten.

Mit dieser Strategie suchen wir intensiver nach Risikofaktoren für das Herz und auch solchen, die üblicherweise nicht in „Routine-Untersuchungen“ erfasst werden. Zusätzlich wird untersucht, wie Ihr Herz auf körperliche Belastungen reagiert, ob es Anzeichen für Durchblutungsstörungen gibt. Mit einer Lungenfunktion und Ultraschall werden die Lungen, der Herzmuskel und die inneren Organe untersucht.
Diese Strategie beinhaltet :

Check up 35, den Basis Check und zusätzlich:

Ultraschalluntersuchung des Herzens (Echokardiographie) mit Untersuchung der Herzklappen

Ultraschalluntersuchung der inneren Organe

Ultraschalluntersuchung von Schilddrüse und gehirnversorgenden Gefässen

ggf. virtuelle Coloskopie

Lungenfunktion

Laboruntersuchung zu Elektrolyten, Leber-,Nieren- und Schilddrüsenwerten, sowie zu prognostischen Parametern

Dieses Programm richtet sich an diejenigen Menschen, die eine optimale Vorsorgen wünschen.

Die Abrechnung zusätzlichen Leistungen  erfolgt auf der Grundlage der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).
Von den PKVen werden die genannten Leistungen häufig übernommen.

Die Checkup 35 -Untersuchung ist Leistung der gesetzlichen Krankenkassen die alle zwei Jahre gewährt wird .

Unser freundliches Team betreut Sie auf allen Wegen in unserer Praxis und berät Sie gerne bei allen organisatorischen Fragen rund um Ihre Gesundheit.